Gibt es keine Schauspieler mehr?

Ich bin seit Tagen mit den neueren deutschen Krimi-Reihen dran, und da fällt mir auf, dass dauernd die selben Darsteller mitspielen und sogar oft dieselbe Funktion haben: Max Hopp als Staatsanwalt, Therese Hämer als Staatsanwältin, Julika Jenkins, Ernst Stötzner, Peter Franke, Tristan Seith, Hinnerk Schönemann, Peter Prager, Tobias Örtel, Marion Mitterhammer: es nervt, wenn man in jedem zweiten Krimi die gleichen Gesichter sieht! Woran liegt das? Und fällt das niemandem auf? Bestechung? Wir haben doch wirklich jede Menge Darsteller, wird da gemauschelt?
Diethelm