UNO und Menschenrechte

Letztens beim durch zappen blieb ich bei einem Sheriff in den USA hängen, der seine Gefangenen (Jugendliche!) filmen lässt und das ins Netz stellt, ihnen wird der Wille gebrochen, sie müssen rosa Unterwäsche tragen, teilweise in Zelten schlafen, wo es viele Mäuse gibt – tausende wissen und sehen das, aber niemand macht etwas dagegen, im Gegenteil, er wurde letztens wieder gewählt!
Wo bleibt da die UNO? Die hat einfach zu wenig Macht! In den USA kann wohl jeder Sheriff machen, was er will, sie fühlen sich wie Götter! Und das in unserer heutigen aufgeklärten Zeit!
Schrecklich!
Diethelm