Christen

Die Kirchen im allgemeinen, aber vor allem die Katholiken leiden unter MItgliederschwund, aber wer hat denn das Zöbibat eingeführt: Gott? oder Jesus? Nein,  die Kirche, dann sollen sie es auch wieder abschaffen, denn die Protestanten zeigen ja, dass das gut funktioniert! Und wie soll denn ein Priester über Sexualität, Ehe und Kinder beraten können, wenn er es offiziell nie erlebt hat? Dann könnten Pfarrer endlich ihre Haushälterin heiraten! Und Missbrauch bei Kindern müsste offiziell angezeigt und geahndet werden!

Und dann die ganzen “Abtrünnigen” wie Kopten, Orthodoxe, Protestanten, Frei ev. Gemeinden usw. – jeder kocht sein eigenes Süppchen!