Politiker/Regenten

Ich finde es zum Kotzen, dass durch zu langes Taktieren sehr oft sowohl früher (Könige, Regenten) als auch heute oft tausende Soldaten und auch Zivilisten ihr Leben lassen mussten/müssen, weil man den Erst der Lage unterschätzt hat!
Wenn Landsleute in Not sind und Gefahr laufen, getötet zu werden, wie kann man da noch zögern?!
Grund für diesen Post: der Film “Khartoum”, wo die Briten zwei Tage zu spät kamen, um ein Massaker zu verhindern!
Was geht in den Köpfen von solchen Entscheidungsträgern vor? Haben die überhaupt Hirn?
Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen!
Diethelm