Im Netz wird zu viel geduldet! (1.780)

Selbst, wenn ich mir hier einmal die Blog-Namen durchsehe: “Dom mit Sub” oder “Motherfucker” im Namen – was soll das, ist das hier eine Pornoseite oder für kaputte Existenzen?
Ich glaube, einige müsste man melden, weil evtl. Suizid-gefährdet!
Im Netz glauben alle, sich austoben zu können, aber a) ist es KEIN rechtsfreier Raum und b) kann jeder anhand seiner IP-Nummer ermittelt werden, nur – das müsste man mal durchziehen, nicht unbedingt hier, aber die Idioten, die andere aufs gröbste beleidigen und mit Mord drohen, wo soll das noch hinführen? Es gibt zwar bei der Kripo eine Abteilung fürs Internet, aber es müsste eine richtige “Internet-Polizei” geben, wo man problemlos Sachen melden könnte! Und die Adresse müsste wirklich einmal bekannt gemacht werden!
Wenn schon Politikern und Journalisten mit Mord gedroht wird, sind wir ja weit genug!
Diethelm

Aufpoppende Werbung oder Benachrichtigungen

Ich glaube nicht wirklich, dass das viele wollen, und wenn einige nichts verpassen wollen, sollen sie sich doch z.B, bei facebook einloggen und dann auch on bleiben, wenn sie süchtig sind. Ich bin es nicht, mich stört das bei meinen anderen Tätigkeiten, wie seht IHR das?
Diethelm

Pinterest: Seiten in DE immer mehr ausländisch

Wenn ich doch eine Seite mit der Endung .DE betreibe, sollte auch alles in deutsch sein, oder?! Aber bei Pinterest sind immer mehr Pins in kyrillischer Schrift und russischer Sprache und jede Menge Schriftzeichen (Chinesisch, japanisch, koreanisch, hindi, philippinisch usw. was soll das? Ich will zumindest den Filmtitel oder die Schauspielerin/den Schauspieler lesen können, denn sicher gibt eds auch Pinterest in deren Ländern, warum wird das nicht einfach verboten bzw. gelöscht?
Aber jetzt hat man endlich einmal durchgegriffen, denn es gab den Suchbegriff “Shemale” mit jede Menge eregierter Penisse und Geschlechtsverkehr (in D verboten), ich habe das tagelang gemeldet, nun ist die Seite seit gestern gelöscht!
Diethelm