Der Prinz und der Prügelknabe (1.737)

Ein sehr schönes Märchen von 1994 (BRD/F/UK/USA) ist “Der Prinz und der Prügelknabe” – ein Prinz darf alles anstellen, hat nur Unsinn im Kopf, und wenn er bestraft werden muss, steckt sein “Prügelknabe” die Hiebe ein. Als sie überfallen werden, tauschen sie die Rollen, und er ändert sich zum Positiven.
Die Schwester des Prügelknaben
Sie sucht ihren Bruder
Der Prinz hat Ratten unter die Haube geschmuggelt
sein Prügelknabe
er zeigt dem Prinzen, wie man Fische fängt
Der Prinz ist das erste Mal in seinem Leben glücklich
Ein lehrreiches Märchen wie eigentlich alle 😉
Diethelm

Lisa schwimmt sich frei (1.735)

Ein Film nach Utta Danella von 2015 ist “Lisa schwimmt sich frei”:
sie schafft nur die halbe Strecke
Teddy zahlt das Taxi nicht
Ihre Mutter wurde ebenflls verlassen
Lisa erhält den zweiten Preis
Hugo wird abgeführt, weil er vom Bufet Sachen einpackte
Lisa nimmt die verwaiste Tüte,
und bringt sie ihm nach
aber es war nicht für ihn, sondern für Obdachlose
Lisa nimmt sich diesmal vor, es bis ans andere Ufer zu schaffen,
und es hat geklappt!
Eine schöne Folge!

Informationen

Ich schaue sehr oft bei “Pinterest” rein, weil dort sehr vieles gepostet wird (Bilder), die mich interessieren, und ich habe selbst viele Fotos hochgeladen und nach “Pinwänden” sortiert.
In letzter Zeit fällt auf, dass die User/uploader die Fotos nicht mehr oder falsch betiteln, da ist Sofia Loren plötzlich Brittgitte Bardot oder eine Heinkel He-111 ein Stuka, und es sind sehr viele Fakes darunter (Photoshop!) – ich frage mich, was das soll?!
Das Internet war eigentlich immer nehmen und geben!
Da ist ein Honk, der dauernd Schauspielerinnen hoch lädt, aber wegen der Frisur, und da hat dann Jennifer Lawrence plötzlich einen Bob-Haarschnitt, obwohl sie schulterlange Haare trägt!
Und “fussige” Haare (also gelb-orange) sind NICHT rot!
Und ein Elefant kann nicht seine Ohren wie Flügel ausbreiten, denn sie sind seitlich festgewachsen!
Und die Dubletten nerven auch sehr, warum geht der Anbieter nicht hin und löscht die doppelten Bilder?
Es macht nicht mehr wirklich Spaß!
Meine Website war zwei Tage nicht erreichbar wegen Problemen mit dem Anbieter, und der das für mich machte, ist plötzlich verstorben. Se ist zwar seit vorgestern wieder erreichbar, aber facebook hat die URL nun gesperrt, warum auch immer, und auf Anschreiben und mail kommt eine 08/15-Antwort, ich solle in die FAQ schauen! Tel. sind die ja leider nicht erreichbar!
Nun kann ich dort nichts mehr aus meiner HP posten – es wird blockiert!
Sehr ärgerlich!
Diethelm

Facebook – Macht oder Ignoranz? (1.733)

Meine Website war zwei Tage nicht erreichbar, als ich dann in meinen Gruppen wieder Links zu meinen Seiten postete (der entsprechende Film bei mir zu einer Ankündigung), hieß es plötzlich, dass “www.diethelm-glaser.net” gesperrt sei, ich versuchte daraufhin “www.qusimodo52.de” und “www.didis-fotos.de” – klappte auch aber nur kurze Zeit, dann waren auch die Links dort mit den screens entfernt, ich konnte meine follower nicht einmal informieren, das die Seite wieder on sei, weil auch das gelöscht wurde.
Ich schrieb dann fb per mail an, nachdem 2 Meldungen, dass es weder Spam war noch illegale Inhalte und sie wieder entsperren sollten, ohne Erfolg blieben, nach 3 Tagen nun Antwort: eine 8/15-mail, die überhaupt nicht auf mein Problem einging, sondern nur auf die FAQ verwies!
Ein in D vorgeschriebenes Impressum existiert ebenfalls nicht, also auch keine Telefon-Nummer – können die sich alles erlauben?
Am liebsten würde ich meine 10 Gruppen löschen, aber damit würde ich ja die Mitglieder vor den Kopf stoßen!
Es wird immer schlimmer!
Diethelm

Ende einer (Fern-)Beziehung – 300 km

Nach langem Überlegen und einmal drüber schlafen (hab ich von der Bundeswehr) habe ich heute telefonisch mit meiner Fernbeziehung Schluß gemacht. Normal wäre sie jetzt am Sonntag das zweite Mal zu Besuch gekommen (wir hätten uns, wie beim ersten Mal, auf halbem Wege getroffen, ihre Schwester hätte sie gefahren, aber das wollte ich uns beiden nicht antun, denn es wäre nur Schauspiel gewesen.
Das größte Problem war, dass sie depressiv war, vor längerer Zeit im Kaufrausch war, jetzt noch Schulden abtragen muss und keine Einkünfte mehr hat. Sie hat sogar auf ihren Anteil am Haus verzichtet und war von ihrer Schwester nur “geduldet”, hatte alle Zeugnisse und Urkunden vernichtet, ich hatte dann erreicht, dass sie sich wieder beim Arbeitsamt meldete, musste alles neu machen, weil auch Bewerbung und Lebenslauf weg waren (ich habe sowas im PC gespeichert.
Wir gaben uns gegenseitig unser fb-PW, aber sie kontrollierte mich öfter, rief auch tel. “hinter mir her”, wenn ich ihrer Meinung nach zu lange bei meinem Griechen war, schaltete sogar eine Bekannte ein, dann die dauernden Stimmungs-Schwankungen, die dann wieder Fress-Attacken auslösten (ich wiege knapp 80 kg und halte mein Gewicht, sie aber mindestens 100 kg!
Da habe ich für mich gestern entschlossen, mir das nicht mehr anzutun, wenn ich anrief, bellten immer drei Hunde und wollten nicht aufhören! Sie brüllte dann mit denen, aber ihre Schwester, wenn sie da war, auch.
Eigentlich hatten wir vor, dass sie zu mir zog, aber da kam so viel negatives zusammen,. und gestern neinte sie, wie meine Ex-Frauen das mit mir ausgehalten hätten, dass ich so laut würde – da war ich das ja bis auf Ausnahmen nicht, aber wenn ich provoziert werde…
Kurzum, ich hatte ihr wohl zu viel anvertraut (sie mir aber auch), weil ich froh war, jemanden zum Reden zu haben, und eine zeitlang waren wir auch seelenverwandt!
Aber wie sagt man: lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende, inzwischen war meine rosarote Brille weg!
Diethelm

Kirche und Politik (1.731)

Wenn ich so an Filme wie “Die drei Musketiere” denke, wo Kardinal Richilieu offen zum König sagt, er habe nichts zu melden und Morde in Auftrag gibt, frage ich mich, wie es dazu kam, dass die Kirche eine solche Macht bekam und wohl auch heutzutage noch hat – wieso tat und tut das Volk nichts dagegen oder bringt die Politiker dazu? Auch in anderen Filme (in jedem Film steckt auch Wahrheit!) sehen Priester und Bischöfe seelenruhig zu, wie Menschen abgeschlachtet werden, sogar in ihrem Auftrag, und schon im alten Ägypten wurden Menschen massakriert, weil sie an die falschen Götter glaubten, und schließlich wurden im Auftrag der Kirche Hexen verbrannt, die Kreuzzüge veranlasst, wo nachgewiesener Maßen auch Frauen und Kinder abgeschlachtet wurden sowie als Gottesurteil getarnt Menschen getötet!
Wie kann das sein? Warum tat niemand etwas dagegen?
Ich dachte immer, Kirche und Staat/Politik sei bzw. müsse getrennt sein!
Diethelm

Politiker/Regenten

Ich finde es zum Kotzen, dass durch zu langes Taktieren sehr oft sowohl früher (Könige, Regenten) als auch heute oft tausende Soldaten und auch Zivilisten ihr Leben lassen mussten/müssen, weil man den Erst der Lage unterschätzt hat!
Wenn Landsleute in Not sind und Gefahr laufen, getötet zu werden, wie kann man da noch zögern?!
Grund für diesen Post: der Film “Khartoum”, wo die Briten zwei Tage zu spät kamen, um ein Massaker zu verhindern!
Was geht in den Köpfen von solchen Entscheidungsträgern vor? Haben die überhaupt Hirn?
Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen!
Diethelm

abgewiesene Männer (1.729)

Ich kann nicht verstehen, warum viele Männer keine Abfuhr vertragen können – wenn man eine Mädel oder eine Frau liebt, trifft das eben meistens nicht auf Gegenliebe, aber deshalb deren neuen Freund oder sie selbst umbringen, verstümmeln oder mit Säure ihr Gesicht verätzen nach dem Motto “wenn ich sie nicht haben kann, soll sie auch kein anderer haben”!
Was läuft bei denen im Gehirn falsch? Liebe kann man nun einmal nicht erzwingen, und wenn man zwingt, ist es Vergewaltigung!
Solche Täter müssten, wie so viele andere auch, viel härter bestraft werden!
Aber in Deutschland ist es ja leider üblich, statt Opferschutz die Täter zu schützen! Es läuft vieles bei uns falsch!
Diethelm

Lebensmittel

Vor Jahren habe ich einen Bericht gelesen, wo die Mitarbeiterin einer Fluggesellschaft eine Essensportion, die noch eingepackt war, wegwerfen sollte und sie diese mitnahm. Sie wurde dann wegen Diebstahl fristlos gekündigt!
Nach den Buchstaben des Gesetzes sicher richtig, aber menschlich gesehen eine Sauerei!
Was denken sich solche Chefs? Haben die überhaupt etwas zwischen den Ohren?
Ich weiß jetzt nicht, wie die Sache ausging, aber da Gerichte ja auch dem Gesetz Genüge tun müssen, wäre hier der Schiedsspruch einer entsprechenden Kommission wahrscheinlich gerechter gewesen!
Und dann gibt es noch Mitarbeiter, die auf Anweisung von oben Nahrung wie belegte Brötchen vernichten müssen – kann oder sollte man die nicht an Obdachlose oder entsprechende Heime verteilen?!
Wie herzlos ist unsere Welt geworden?!
Diethelm