Tanzhaltung (1.752)

Ich finde die Tanzhaltung der Dame beim “Wiener Walzer” total bescheuert – ich habe damals gelernt (in der Tanzschule), dass man sich ansieht, denn Tanzen ohne Augenkontakt ist doch nicht üblich, wer also hat diese neue(re) Tanzhaltung eingeführt oder wo steht, dass es so zu sein hat? Die Juroren und die Erseller dieser Regel sollte man zum Teufel schicken, warum machen nicht alle Profis einen Aufstand? Denn diese Haltung ist UNNATÜRLICH und AFFIG!

Diethelm

Haltung der Damen (1.700)

Welcher Hirni hat eigentlich bestimmt, dass Mannequins nicht lächeln dürfen? E käme weit sympatischer rüber, selbst, wenn die Klamotten untragbar wären!
Und bei Standardtänzen: wieso müssen die Frauen sich so anormal nach hinten drehen? So tanzt kein Normalo! Was ist daran schön? Und in den letzten Jahren gehören Handstand und Rad schlagen bei “Let’s dance” schon zum normalen – abartig!
Überhaupt das steife und hölzerne bei den Standardtänzen ist sowas von unrealistisch, sind die Preisrichter die Übeltäter?
Niemand wird auf einer Veranstaltung einen “Contemporary” oder einen “Bollywood” tanzen!
Was also soll das? Soll man das ganze doch gleich als Artistik deklarieren!
Diethelm

sportliche Mädels und Gelenke

In Deutschland wird ja fast alles reglementiert, aber es ist doch bekannt, dass z.B. Leistungs-Turnerinnen sehr früh ihre Gelenk kaputt haben wegen Überbelastung (Spagat usw.), das betrifft aber auch Cheerleader, Ballett-Tänzerinnen, Profi-Tänzerinnen, warum tun die Mädels sich das an? Denken die nicht an später?
Vielleicht müsste das wirklich verboten werden – Sorgfaltspflicht!
Und dann bei der Quälerei noch Lächeln!
Diethelm