Recherchen von Anbietern/Kritiker (1.748)

Ich glaube zu wissen, dass manche Kritiker den Film, den sie beurteilen, warum auch immer nicht gesehen haben!
Und bei manchen Filmseiten wird, wenn es mehrere Filme eines Themas gibt, z.B. “Robin Hood”, die Kurzbeschreibung eines anderen Films gepostet!
Aber für mich unverständlich ist, dass sogar Wikipedia einen Film falsch beschreibt, in dem Fall die Fortsetzung von “Die Robe” mit dem Titel “Die Gladiatoren”, angeblich stirbt die Liebste von Demetrius, weil ein Gladiator ihr das Genick bricht (sieht auch so aus), aber sie liegt im Koma und erwacht durch Demetrius! Gut, Petrus hat im Film davor schon jemanden wieder erweckt, aber Genickbruch? Und es wird gar nicht erwähnt, dass sie noch lebt – da hat wohl auch der Autor den Film nicht gesehen!
Das darf einfach nicht sein, leider kann man bei Wikipedia im Gegensatz zu fast allen Anbietern beine Bemerkung/Kommentar dazu machen, könnte man ja auch moderieren!
Und wenn ich nach den Kritikern ginge, die manchen Film zerreißen, würde ich die nicht schauen, aber ich mache es trotzdem, und meist gefallen mit gerade diese – falsches Spiel, Bestechung oder was?
Schade, dass immer mehr gefakt und gelogen wird!
Diethelm

Tiere in Comics und Zeichentrick

Immer wieder diese Comics über Schnecken, Vater, Mutter und Kind – die sind ZWITTER!
Und das Auge eines Chamäleons bewegt sich unabhängig vom anderen und hat kein Lid!
Da sollten sich mal die Disney-Zeichner schlau gemacht haben bei “Rapunzel – neu verföhnt”!
Oder die Witze über Frösche und ihr “Gemächt” – die haben keines, sondern verteilen ihr Sperma über den Laichballen!
Mein Gott, heutzutage gibt es doch Wikipedia und das Internet – ist man zum Suchen zu doof!
Aber noch doofer sind die, die darüber lachen!
Diethelm